intro

SolarRig ist eine temporäre Solarinstallation für die Großveranstaltung Das Fest in Karlsruhe, dem größten kostenlosen Openair Festival in Deutschland mit mehr als 200.000 erwarteten Besuchern vom 18. bis 20 Juli 2008.

Das Projekt SolarRig wurde an der Universität Karlsruhe (TH) am Lehrstuhl für industrielle Bauproduktion im Wintersemester 2007/08 als Studienarbeit entwickelt und wird im Moment von einer Gruppe von Architekturstudentinnen und Studenten realisiert.

Die Idee des SolarRig ist, den gesamten Strombedarf des Karlsruher Festes 2008 durch Solarstrom kohlendioxidneutral und klimaschonend abzudecken.

top


flyer

top


aktuell
Karlsruhe, 18-20.07.2008 Das Fest 2008: SolarRig 14 schwimmt und speist Strom für das Fest 2008 ins Karlsruher Stromnetz ein!
Karlsruhe, 02.07.2008 Die Firma Reiser und Vogel Energie- und Solartechnik in Karlsbad-Langensteinbach unterstützt den Bau und Betrieb des SolarRigs14. Reiser und Vogel fördert das Projekt mit solartechnischem Knowhow und der kompletten Verkabelung sowie dem Anschluß des Wechselrichters.
Karlsruhe, 27.06.2008 Die Firma SMA Solar Technology in Kassel unterstützt den Betrieb des SolarRigs14.
SMA Solar Technology fördert das Projekt mit solartechnischem Knowhow, Materialien und einem leistungsfähigem netzgekoppelten Solarwechselrichter SB 1100 zur Einspeisung in das Stromnetz.
Karlsruhe, 15.06.2008 Das SolarRig 14 mit vertikaler und horizontaler Nachführung entsteht.
Karlsruhe, 17.05.2008 Der Prototyp des SolarRig ist gebaut und schwimmt!
Karlsruhe, 15.05.2008 Die Firma Schrauben Jäger in Karlsruhe unterstützt den Bau des Prototypen des SolarRigs mit Befestigungsmaterial.
Karlsruhe, 14.05.2008 Die Firma Solutronic GmbH in Großbettlingen unterstützt den Bau und Betrieb des Prototypen des SolarRigs. Solutronic fördert das Projekt mit solartechnischem Knowhow, Unterstützung beim Anschluß und Verkabelung der Module sowie einem leistungsfähigem netzgekoppelten Solarwechselrichter zur Einspeisung in das Stromnetz.
Karlsruhe, 02.05.2008 Der Bau des Prototypen des SolarRigs beginnt:
Aus 16 Solarmodulen (1290x330mm) mit knapp 7qm entseht auf Schwimmkörpern der Firma AMO-Plast die erste schwimmende SolarInsel.
Die Firma Holz Bumb hat ihre Unterstützung für die Realisierung der schwimmenden Holzplattform zugesagt.
Karlsruhe, 28.04.2008 Die Stadtwerke Karlsruhe haben ihre
Unterstützung für die Realisierung zugesagt.
Karlsruhe, 24.04.2008 Die Projektgruppe bekommt Zuwachs.
Sie besteht jetzt aus fünf Studentinnen und Studenten.
Karlsruhe, 15.01.2008 Der Startschuß für die Realisierung des Projektes ist gefallen.
Die Organisatoren des Festes geben grünes Licht.

top


partner und sponsoren

Das Fest 2008

Institut für industrielle Bauproduktion
Universität Karlsruhe (TH)

Stadtwerke Karlsruhe
SMA Solar Technology, Kassel
Reiser und Vogel Energie- und Solartechnik, Karlsbad-Langensteinbach
AMO Plast GmbH, Eppingen
Eisen-Schmitt, Karlsruhe
Schrauben Jäger, Karlsruhe
Holz Bumb GmbH, Karlsruhe
Solutronic GmbH, Großbettlingen

top


kontakt

Felix Beck felix.beck@solarrig.de
Thekla Böttcher thekla.boettcher@gmx.de
Claudia Hornig claudiahornig@web.de
Maria Schiller mariatschiller@web.de
Eva Schweiss eva.schweiss@gmx.de
Projektanschrift

Institut für industrielle Bauproduktion
Projekt SolarRig

Fakultät für Architektur
Gebäude 20.40
Englerstr. 7
D-76128 Karlsruhe

dasfest@ifib.uni-karlsruhe.de

top


details

idee lage varianten module verbund platform verankerung

top


prototyp

Montierte Module Unterkonstruktion Teich Physikgeb. Schwimmtest SolarRrig Team Film

Am Samstag, 17.05.2008 ist es endlich soweit: der Prototyp des SolarRig für das Fest in Karlsruhe entsteht und schwimmt perfekt!

Herzlichen Dank an die Sponsoren und Partner, ohne die dieser erste Schritt nicht möglich gewesen wäre!

Der Prototyp des SolarRig ist nun bereit für weitere Konstruktions- und Schwimmtests.

top

solarrig14 mit nachführung

SolarRig14 SolarRig14 SolarRig14 Pavillon SolarRig14 Pavillon Wechselrichter Screenshot

Axonometrie Nachführung

top


impressum

Aktualisiert: 21.07.2008
SolarRig-Team, Felix Beck, Soudronstrasse 4, 76275 Ettlingen, solarrig@softpath.de